Bewertung
(9) Ø4,27
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.10.2012
gespeichert: 241 (0)*
gedruckt: 2.650 (6)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.06.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Feldsalat
250 g Rucola
8 Scheibe/n Schinken, roher (z. B. Serranoschinken)
1 Pck. Käse (Ziegen-Weichkäse oder Ziegencamembert), in 0,5 cm dicke Scheiben geschnitten
10  Erdbeeren, frische
60 g Parmesan oder Grana Padano, Pecorino, o. Ä., gehobelt
3 EL Honig oder Karamellsirup
5 EL Orangensaft
4 TL Senf
 etwas Salz und Pfeffer
2 TL Rapsöl oder Sonnenblumenöl
1 Schuss Zitronensaft
1 Prise(n) Kräuterling(e)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 4 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zunächst den Feldsalat und den Rucola waschen und entweder trocken tupfen oder schleudern. Die Stiele entfernen und in einer Salatschüssel oder auf Tellern anrichten.

Die Erdbeeren waschen und Strunk entfernen. Entweder in Scheiben schneiden, oder im Stück auf dem Salatbett anrichten. Den Parmesan hobeln und zwischen den Erdbeeren anrichten.

Den Ziegenweichkäse in etwa 8 gleichgroße Stücke schneiden, etwa 0,5 cm dick. Diese mit jeweils mit 1 Scheibe Schinken umwickeln und mit 1 TL geschmacksneutralem Öl in einer Pfanne (etwa 2 Minuten pro Seite) anbraten, bis der Schinken kross und der Käse schön weich ist.

In der Zeit ein Dressing aus Karamellsirup, Orangensaft, Senf (ich benutze immer 1,5 TL Dijonsenf und 2,5 TL französischen Kräuter-Knoblauchsenf) anrühren und mit einem Schuss Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Kräuterlingen abschmecken.

Das Dressing über den Salat geben und anschließend die noch handwarmen Ziegenkäsepäckchen dazugeben.

Ich denke die Mengen müssten für 2 Personen hinkommen, ich habe den Salat bisher nur für mich selbst gemacht.