Sandkuchen mit Schokoladenglasur


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 12.10.2012



Zutaten

für
250 g Butter, oder Margarine
200 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
4 m.-große Ei(er)
1 Prise(n) Salz
1 Flasche Aroma, (Backöl Zitrone, oder Rum-Aroma)
125 g Weizenmehl
125 g Speisestärke
1 TL, gestr. Backpulver
Butter, oder Margarine, zum Einfetten
100 g Blockschokolade
etwas Kokosfett

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Für den Teig die Butter zerlassen und kalt stellen, in das wieder leicht fest gewordene Fett, Zucker und Vanillinzucker geben und so lange rühren, bis das Fett und der Zucker weißschaumig geworden sind. Nach und nach die Eier (pro Ei ca. 2 Min. rühren) Salz und Backöl hinzugeben. Weizenmehl, Speisestärke und Backpulver mischen, sieben und esslöffelweise unterrühren, dann in eine eingefettete, mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben. E Herd: 165°C – 185°C, Umluft: 165°C, Gas: Stufe 2 – 3, Backzeit: 65 – 75 Minuten. Bitte die Stäbchenprobe machen, weil jeder Backofen anders bäckt.

Für den Guss die Blockschokolade und das Kokosfett im Wasserbad zu einer geschmeidigen Masse schmelzen, danach über den erkalteten Kuchen streichen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

FortunaBroetchen

Hallo Sabine, daß freut mich ungemein bei den Millionen Rezepten die es gibt. LIest sich auch gut, Pistazien und Zitrone mögen wir auch.

07.11.2018 16:38
Antworten
Puffelchen165

Hallo,das ist definitiv mein Lieblingsrezept. Hab ihn mit gehackten Pistazien und Zitrone gemacht😊.Lecker. Danke für das Rezept. LG Sabine

06.11.2018 16:10
Antworten
FortunaBroetchen

Hallo Angelika, freut mich wenn dir das Rezept gefallen hat. Schönes Foto, Danke dafür. LG us Kölle Sabine

08.03.2018 21:14
Antworten
angelika1m

Hallo, klassisch und sehr lecker ! Ich habe in der 25 cm Kastenkuchenform auf unterster Schiene bei 175°C,gute 65 Min. gebacken. Schmeckt schön sandig ! In den Teig kam übrigens 1 EL Rum. LG, Angelika

06.03.2018 17:07
Antworten