Bewertung
(2) Ø2,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.10.2012
gespeichert: 32 (0)*
gedruckt: 480 (3)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.12.2004
3.070 Beiträge (ø0,59/Tag)

Zutaten

1/2  Kürbis(se), Hokkaido (ca. 400 g)
400 g Kartoffel(n)
1 m.-große Möhre(n), ca. 100 g
Zwiebel(n), ca 100 g
Äpfel, ca 350 g
Mango(s)
1 1/2 Liter Wasser
1 TL Gemüsebrühe
 n. B. Salz, (Chinasalz enthält Chili, Kurkuma, Pfeffer, Salz usw.)
 n. B. Curry
 evtl. Salz
 n. B. Öl
  Kürbiskernöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Kürbis mit Schale aber ohne Kerne klein schneiden. Ebenfalls die geschälten Kartoffeln und die Möhre. Dies mit Wasser im Topf ansetzen und schon die Gewürze dazu geben.
In einer Pfanne die in Scheiben geschnittene Zwiebel in Öl anrösten und mit an die Suppe geben. Alles weich kochen und in der Zeit die Äpfel waschen, entkernen und vierteln. Die Mango vom Stein und der Schale befreien. Jetzt die Apfelstücke mit Schale und das Mangofruchtfleisch mit an die Suppe geben und kurz köcheln, so ein paar Minuten. Dann alles mit dem Pürierstab pürieren, nachwürzen und auf die Teller verteilen.
Mit dem Kürbiskernöl dekorieren und servieren.

Man kann das Ganze auch runterkochen und als Püree servieren.