Svenjas Tomatensoße für Pasta


Rezept speichern  Speichern

schnell, frisch und köstlich

Durchschnittliche Bewertung: 3.2
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 10.10.2012



Zutaten

für
1 Pck. Tagliatelle, Spaghetti oder so, je nach Geschmack
1 gr. Dose/n Tomate(n), ganze, geschälte
1 Bund Salbei
2 Schalotte(n)
3 Knoblauchzehe(n)
Olivenöl
Salz und Pfeffer
1 EL Chilipaste

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Schalotten und den Knoblauch abziehen und fein hacken, den Salbei in Streifen schneiden, die Tomaten grob würfeln.
Die Nudeln nach Anweisung kochen und abschütten. Die Schalotten und den Knoblauch in Olivenöl andünsten bis sie glasig werden, den Salbei zugeben, kurz schwenken und dann die Tomaten (auch den Saft) zugeben. Mit Pfeffer, Salz und der Chilipaste würzen. Je nach Bedarf noch etwas Olivenöl zugeben und dann die Nudeln unterheben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SvenjaL

Vielen Dank Knobi! In der Woche habe ich nicht viel Zeit zu kochen, dann ist es schön wenn es schnell geht. Lieben Gruß Svenja

14.10.2012 05:24
Antworten
knobichili

Uns hat diese Sauce sehr gut geschmeckt, vor allem ist sie mal nicht durchpassiert sondern man kann noch auf die Zutaten beißen. Und für Salbeifreunde ist dieses Rezept eh ein Muss :o) Liebe Grüße knobi

13.10.2012 19:30
Antworten