Johannisbeerlikör

Johannisbeerlikör

Rezept speichern  Speichern

mit Ingwer und Anis - ergibt ca. 800 ml

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 09.10.2012



Zutaten

für
700 g Johannisbeeren, evtl. mit Blättern
2 cm Ingwerwurzel
2 Sternanis
500 g Zucker, (Einmachzucker, Einmachraffinade)
700 ml Wodka

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 11 Tage Gesamtzeit ca. 11 Tage 30 Minuten
Johannisbeeren und -blätter gut waschen und abtropfen lassen. Ingwer in Scheiben schneiden. Alles mit Anis und Zucker mischen und umrühren, damit sich der Zucker gut löst. Dabei die Beeren leicht zerdrücken. Über Nacht stehen lassen.

Den Alkohol zu den Beeren geben, umrühren und 9-10 Tage kühl und dunkel ziehen lassen.

Ein großes Nudelsieb mit einem feuchten Geschirrtuch auslegen und auf einen großen Topf oder eine Schüssel stellen. Die Beeren hineingeben und den Likör am besten über Nacht ablaufen lassen. In sterilisierte Flaschen füllen. Haltbarkeit: 12 Monate

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ulli510

Hallo Wiktorija , ich habe gerade dein Rezept angesetzt mit etwas weniger Früchten (und weniger Zucker... lieber später noch etwas nachgeben ), da es meine letzten waren und Sternanis muss ich noch nachträglich rein tun da ich es nicht bekommen habe. Hat es einen Grund das es nach so kurzer Zeit abgeschüttet werden muss... die meisten aufgesetzten lässt man ja länger stehen... Mich hat dein Rezept gereizt schon allein wegen dem Ingwer... Liebe Grüße Ulli

28.07.2014 18:54
Antworten