Gebackener panierter Kürbis


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 06.10.2012



Zutaten

für
1 m.-großer Kürbis(se), Butternut
etwas Salz und Pfeffer, weißer
Currypulver, mildes
etwas Mehl, zum Panieren
2 Ei(er), zum Panieren
etwas Paniermehl
etwas Öl, zum Frittieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Den Kürbis in knapp 1 cm dicke Scheiben schneiden, die ersten Scheiben nur schälen. Die Kerne entfernen.
Die Scheiben sehr gut würzen, wenden in Mehl, verrührten Eiern und Paniermehl. Im Öl herausbacken wie ein paniertes Schnitzel.

Servieren mit etwas Salat und einer Tartarsauce.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Dinchenlalelu

Meine Tochter mag überhaupt keinen Kürbis also hab Ich das Rezept gemacht und sie hat es geliebt sie wahr nicht so begeistert als ich gesagt habe das es Kürbis war was sie gegessen hat 😂aber Und jetzt kommt es sie hat es geliebt und reingehauen wie noch was also danke danke für das tolle Rezept

29.08.2022 20:34
Antworten
Fiammi

Hallo, hatte etwas Pfannkuchenteig übrig, deshalb habe ich den Kürbis darin ausgebacken. Sehr lecker. Ciao Fiammi

15.11.2019 19:10
Antworten
Tryumph800

Hallo Shuja Danke sehr! Freut mich wenn es geschmeckt hat! Gruss Tryumph800

18.11.2012 05:32
Antworten
Shuja

Hallo, heute habe ich das nachgekocht und es war echt Turbolecker. Das konnte ich mir vorher gar nicht vorstellen. Vielen Dank für dieses wundervolle Rezept. Shuja

17.11.2012 21:17
Antworten