Süßkartoffelsuppe


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.31
 (14 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 06.10.2012 217 kcal



Zutaten

für
400 g Süßkartoffel(n)
1 Zwiebel(n), gehackt
1 EL Butter
½ Liter Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer
100 ml Orangensaft
4 EL Sahne
4 EL Petersilie, gehackt

Nährwerte pro Portion

kcal
217
Eiweiß
3,38 g
Fett
9,27 g
Kohlenhydr.
29,41 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Kartoffeln schälen und würfeln. Mit der gehackten Zwiebel in der Butter anschwitzen. Die Gemüsebrühe und den Orangensaft zufügen und ca. 15 Min. köcheln lassen.

Die Sahne zugeben und die Suppe pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Petersilie bestreut servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

iOtter

Einfach super lecker. Danke!

19.06.2020 18:17
Antworten
Userfix

Moin moin, heute zum ersten Mal gemacht. Super. Ein leckeres Rezept. Vielen Dank dafür.

21.09.2018 19:52
Antworten
Klondyke

Hallo, Danke für das Rezept. Einfach, schnell, super lecker! Auch von der Menge her genau richtig. Konsistenz genau passend, wie bei einer (Süß)kartoffelsuppe üblich. Haben sie schon zum zweiten Mal gemacht und wir sind nach wie vor begeistert. LG Klondyke

26.10.2017 18:28
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, vielen Dank für das Rezept, mit Süßkartoffel habe ich zum ersten mal gearbeitet. War sehr lecker mache ich bald wieder. LG Omaskröte

11.08.2017 12:27
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, tolle Idee, einfach zu machen. Gibt's wieder, besten Dank!

15.03.2017 10:39
Antworten
123raphael

Super lecker 👍🏻

22.02.2017 14:13
Antworten
leni_nordstadt

Hallo, wirklich super lecker. Hab für die Würze auch etwas Ingwer sowie Paprikapulver hinzugefügt. Werde ich definitiv öfter machen!

19.01.2016 22:07
Antworten
knüstchen

Hallöchen, bei uns gab es die Suppe heute. War für mich das erste mal mit Süßkartoffeln zu kochen. Hab nur gehackten Ingwer und bissl Currypulver dazu getan.Hat sehr gut geschmeckt. Ein bisschen ist übrig geblieben, das ist gleich in den Tiefkühlschrank gewandert. Danke für das tolle Rezept. Knüstchen

25.12.2015 17:00
Antworten
mellli6

Hallo Pralinchen, ich habe die Suppe heute ausprobiert, fand sie aber leider nur ganz ok. Die Suppe eignet sich sicherlich sehr gut als Vorspeise, für einen Hauptgang ist sie nachdem pürieren viel zu dünn. LG mellli6

11.12.2015 20:48
Antworten
pralinchen

Hallo Mellie, ich weiß nicht, warum sie bei Dir so dünn war. Du siehst ja auf meinen Bildern, daß sie absolut nicht dünn ist... Außerdem kannst Du etwas weniger Gemüsebrühe nehmen, wenn sie DIR zu dünn war... LG Pralinchen

12.12.2015 22:28
Antworten