Schoko-Kokosriegel


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

120 Min. normal 02.10.2012 180 kcal



Zutaten

für
400 g Kokosraspel
100 g Butter
100 g Zucker
1 TL, gehäuft Vanillezucker
200 ml Sahne
50 ml Kokosmilch
800 g Schokolade, (Vollmilchschokolade)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 2 Stunden Ruhezeit ca. 8 Stunden Gesamtzeit ca. 10 Stunden
Butter auf dem Herd in einem großen Topf schmelzen. Die Sahne und Kokosmilch dazugeben. Verrühren. Zucker und Vanillezucker hinzugeben. Alles durchrühren. Es darf nicht kochen. Dann die Kokosraspel dazugeben und alles gut miteinander verrühren.

Eine Form mit Backpapier auskleiden. Dann die Kokosmasse in die Form geben und gut hineinpressen. Ca. 8 Stunden oder über Nacht ins Gefrierfach stellen. Wenn die Masse fest ist, in der Form in Riegel schneiden. Falls sie noch zu fest ist zum Schneiden, etwas antauen lassen und dann schneiden. Danach kommt alles wieder in den Gefrierschrank.

Jetzt die Schokolade im Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. Nun kann man die Riegel aus dem Gefrierschrank holen. Falls nötig muss man sie noch einmal etwas nachschneiden. Dann kann man sie mit der Schokolade überziehen. Zum Abkühlen an einen kühlen trockenen Ort stellen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.