Bewertung
(15) Ø3,47
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
15 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.10.2012
gespeichert: 828 (5)*
gedruckt: 11.725 (49)*
verschickt: 56 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.10.2006
3.948 Beiträge (ø0,96/Tag)

Zutaten

Kohlrabi
500 g Hackfleisch, vom Rind
250 g Feta-Käse
100 g Joghurt
1 Schuss Milch, optional
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Pfeffer
1 Prise(n) Paprikapulver
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kohlrabis schälen und in dünne Scheiben schneiden. In einem Topf Wasser erhitzen und die Kohlrabischeiben kurz darin blanchieren.

Währenddessen etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und pressen. Zwiebeln und Knoblauch in die Pfanne geben und kurz andünsten. Das Rinderhackfleisch dazugeben und ordentlich durchbraten. Joghurt unter die Hackfleischmasse rühren, ggf. je nach Konsistenz etwas Milch dazugeben.

Die Kohlrabischeiben in eine Auflaufform schichten. Die Hackfleischsoße darübergeben. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und Paprika gut würzen. Den Feta-Käse zerbröseln und darüber verteilen. Das Ganze für ca. 10 Minuten bei 180°C in den vorgeheizten Ofen schieben.