einfach
Fingerfood
Gemüse
kalt
Krustentier oder Muscheln
Party
Schnell
Snack
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gurken-Garnelen–Häppchen

mit Knoblauchsoße

Durchschnittliche Bewertung: 4.17
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 30.09.2012



Zutaten

für
1 Gurke(n)
n. B. Garnele(n)
1 Becher Crème fraîche
2 Zehe/n Knoblauch
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Gurke waschen und in ca. 2 – 2,5 cm dicke Scheiben schneiden. Anschließend mit einem Kugelausstecher eine Halbkugel aus der Mitte der Gurkenstücke ausstechen.

Pro Gurkenstück eine Garnele von beiden Seiten kurz anbraten und salzen. Während die Garnelen abkühlen, die Creme fraîche mit dem klein geschnittenen Knoblauch pürieren und mit Salz abschmecken.

Zuletzt jedes Gurkenstück mit Knoblauchsoße füllen und mit einer Garnele am Rand belegen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelaoma

Sehr lecker und einfache Zubereitung

12.04.2018 10:03
Antworten
Kochtruppe

Hallo, was für ein leckeres und einfaches Rezept. Es ist bei allen gut angekommen. Das werden wir garantiert öfter machen!

22.07.2017 16:25
Antworten