Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.09.2012
gespeichert: 57 (0)*
gedruckt: 1.910 (4)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.10.2009
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Brezel(n) vom Vortag, klein geschnitten
1 m.-großes Ei(er)
1 m.-große Zwiebel(n)
1/4 Liter Milch, zimmerwarm
 etwas Salz und Pfeffer
  Kräutersalz
1 Handvoll Petersilie, frische

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

In einer Schüssel die Brezen in der Milch einweichen. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.

Die Zwiebelwürfel in einer Pfanne leicht glasig anschwitzen und abkühlen lassen. Das Ei zu den Brezen geben und mit Salz, Pfeffer, Kräutersalz und Petersilie würzen. Die Zwiebeln dazugeben und die Masse mit den Händen gut vermischen.

In einem großen Gartopf mit Dampfeinsatz genügend Wasser erhitzen. Mit feuchten Händen aus der Brezenmasse Knödel formen. Die Knödel in den kalten Dämpfeinsatz geben, in den Topf hängen und den Deckel drauflegen.

Sobald das Wasser anfängt zu kochen, die Temperatur verringern aber den Deckel drauf lassen. Die Knödel ca. 25 Minuten dämpfen.