Bewertung
(9) Ø4,45
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.09.2012
gespeichert: 178 (6)*
gedruckt: 1.707 (25)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.12.2011
238 Beiträge (ø0,09/Tag)

Zutaten

300 g Spaghetti
  Salzwasser
Paprikaschote(n), rot
Paprikaschote(n), gelb
Aubergine(n)
Zucchini
Knoblauchzehe(n), fein gehackt
8 EL Olivenöl
5 EL Balsamico bianco
2 EL Wasser
1 EL Dicksaft (Agavendicksaft)
1 Bund Basilikum, fein geschnitten
  Salz und Pfeffer aus der Mühle
50 g Parmesan, frisch gerieben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Paprikaschoten waschen, putzen und halbieren. Auf ein Backblech legen und bei 220°C so lange im Ofen lassen, bis die Haut dunkel geworden ist.

In der Zwischenzeit die Aubergine in 1 cm dicke Scheiben schneiden und salzen. Die Zucchini ebenfalls in dicke Scheiben schneiden und zusammen auf einem Backblech bei 220°C ca. 10 - 15 Min. garen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und halbieren.

Von den Paprikaschoten die Haut abziehen und in grobe Stücke schneiden. Die Spaghetti im Salzwasser al dente kochen, abgießen und in eine Schüssel geben. Olivenöl, Balsamico, Agavendicksaft, Wasser Pfeffer, Salz und Knoblauch miteinander verquirlen und sofort über die heißen Spaghetti geben. Vermischen und ca. 10 Min. ziehen lassen.

Jetzt das Grillgemüse dazugeben, Basilikum darüber streuen und alles sorgfältig unterheben. Mit Parmesan bestreuen und genießen.