Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.09.2012
gespeichert: 10 (0)*
gedruckt: 411 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.10.2011
4 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Spargel, grün
200 g Nudeln
200 g Parmaschinken
50 g Parmesan
  Olivenöl
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln in Salzwasser bissfest garen.

Währenddessen den Spargel waschen und die unteren holzigen Enden abschneiden, die Spargelstangen jeweils in drei oder vier möglichst gleich lange mundgerechte Stücke teilen. Den Parmaschinken in Streifen schneiden. Eine Pfanne mit Öl erhitzen und die ersten 500 g Spargelstücke in der Pfanne anrösten, so dass er noch bissfest bleibt, aber die schönen Aromen des Spargels sich voll entfalten können. Spargel in eine Schüssel geben und mit 100 g Parmaschinkenstreifen, 25 g geriebenem Parmesan und einem guten Schuss Ölivenöl bedecken. Salz und Pfeffer darüber geben. Danach kommen die Nudeln in die Schüssel.
Die übrigen Spargelstücke ebenfalls in der Pfanne anrösten und auf die Nudeln geben. Anschließend mit den restlichen Schinkenstreifen, dem restlichen Parmesan und wieder einem guten Schuss Olivenöl bedecken und noch ein wenig Salz und Pfeffer darüber geben. Alles gut durchrühren und am besten lauwarm servieren.

Wer mag, kann dazu ein Baguette und einen leichten Rotwein servieren.