Beilage
Dips
einfach
Gemüse
Nudeln
Pasta
Saucen
Schnell
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pesto von getrockneten Tomaten und Rucola

Durchschnittliche Bewertung: 4.14
bei 12 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 09.11.2001



Zutaten

für
1 Bund Rucola
80 g Tomate(n), getrocknet
4 EL Öl (Oliven)
3 EL Parmesan, gerieben
2 EL Pinienkerne
Knoblauch, nach Geschmack
Salz
Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Knoblauch zerdrücken. Pinienkerne anrösten. Alle Zutaten kräftig miteinander zu einer cremigen Paste mixen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

TinyTinchen

Leider kann man nicht anders Kommentare schreiben wenn man das Gericht aber nicht bewerten will. Was versteht man denn unter 1 Bund Rucola? Im Verkauf gibt es nur 250 g Schalen mit Rucola. Habt ihr Tipps wieviel Rucola man auf eine Portion rechnen sollte? Danke und liebe Grüße

22.08.2016 14:45
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo TinyTinchen, 2003, als das Rezept eingestellt wurde, war Rucola längst nicht so verbreitet und beliebt, wie heute. Da wurde er noch im Bund verkauft. Ich würde es mit der Hälfte der 250 g Schale versuchen. Dann abschmecken und wenn Du meinst es reicht noch nicht, gibst Du mehr Rucola hinzu. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

22.08.2016 16:00
Antworten
Matsmama

Wie lange kann man das Pesto aufbewahren?

02.08.2016 22:13
Antworten
Käthe

Also meins hält im Kühlschrank bis zu einem Jahr (wenn es nicht schon vorher aufgefuttert wird...). Wichtig ist, dass Du bei Entnahme darauf achtest, dass oben immer ausreichend Öl steht. lg Ina

08.08.2016 13:16
Antworten
PeachPie12

perfekt, vielen dank!

03.07.2016 15:17
Antworten
Fruchtzwerg

Hi! Die getrockneten Tomaten gibts bei uns in so ziemlich jedem großen Supermarkt und beim türkischen Gemüsehändler um die Ecke, versuchs mal! Lieben Gruß

19.05.2003 14:49
Antworten
lottixx

Klingt ja sehr lecker, aber ich habe verzweifelt versucht getrocknete Tomaten zu bekomen. Habe es nicht geschafft... Hat nicht jemand eine Idee??? Gruß Kristina

21.03.2003 20:55
Antworten
tobias070190

Hallo Kristina, guck doch mal hier: http://www.chefkoch.de/forum/2,7,18358/tomaten-trocknen.html MfG Tobi :)

23.01.2014 21:51
Antworten
gourmick

beim lidl und edeka hab ich welche gesehen

06.09.2014 11:32
Antworten
Gelöschter Nutzer

Habe das heute gemacht - ein Gedicht. Die angegebene Menge reicht aber auch für mehrere Portionen. Außerdem habe ich etwas mehr Parmesan und zusätzlich noch ein klein wenig geriebene Zitronenschale mit 'reingemixt. SUPERLECKER!

12.06.2002 22:07
Antworten