Zutaten

20 g Butter
20 g Mehl
200 ml Gemüsebrühe
170 ml Milch
Zwiebel(n)
2 kleine Knoblauchzehe(n)
1 EL Olivenöl
250 g Hackfleisch
1 Zweig/e Rosmarin oder 2 TL getrockneter
1 kl. Dose/n Tomate(n), stückige (Pizzatomaten)
80 g Käse (Gouda), gerieben
400 g Brokkoli, frischer
  Salzwasser
 n. B. Lasagneplatte(n), je nach Backform
120 g Cocktailtomaten
  Salz und Pfeffer aus der Mühle
  Muskat
  Cayennepfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter im Topf zerlassen, das Mehl darin anschwitzen, Gemüsebrühe und Milch zugießen und kräftig einrühren, ca. 10 Minuten köcheln lassen. Währenddessen die Zwiebel und den Knoblauch schön fein würfeln und die Hälfte des Rosmarins klein schneiden. Die Soße mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, beiseite stellen.

Das Hackfleisch in 1 TL Olivenöl anbraten, Zwiebel und Knoblauch dazugeben und kurz mitbraten, die Pizzatomaten unterrühren. Mit dem Rosmarin, Salz Pfeffer und Cayennepfeffer würzen, ca. 10 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit den Brokkoli waschen und in kleine Röschen zerteilen, Salzwasser aufsetzen und den Brokkoli darin 3 Minuten blanchieren, in ein Sieb abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.

Den Ofen auf 180°C vorheizen. 2 - 3 EL der weißen Soße in einer kleinen Auflaufform verstreichen und mit Lasagneplatten auslegen, darauf nicht ganz die Hälfte der Hackfleischsoße geben. Erneut mit Lasagneplatten bedecken, dann die Hälfte der übrigen weißen Soße draufgeben und die Hälfte der Brokkoliröschen sowie einen Teil des geriebenen Goudas darüberstreuen, mit Lasagneplatten bedecken. Die beiden letzten Schichten noch einmal wiederholen und den kompletten Gouda auf dem Brokkoli verteilen.

Die Lasagne für 20 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Die Cocktailtomaten halbieren und den übrigen Rosmarin schneiden. Die Tomaten in 1 TL ÖL, dem Rosmarin, Pfeffer und Salz wenden und nach der Backzeit auf die Lasagne setzen, weitere 15 Minuten backen und vor dem Servieren noch etwa 10 Minuten abkühlen lassen.

Tipp: Frischer Rosmarin gibt dem Gericht eine besonders gute Note.

Uns reicht diese Menge bei 2 Personen gut und gerne für 2 Mahlzeiten. Je nach Appetit schafft man aber auch als Einzelner 1/3 oder 1/2 Lasagne.