Pfirsich-Schmand Kuchen


Rezept speichern  Speichern

mein Lieblingskuchen seit der Kindheit

Durchschnittliche Bewertung: 4.23
 (11 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 27.09.2012



Zutaten

für

Für den Teig:

4 Ei(er)
250 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
125 ml Öl
150 ml Fanta
250 g Mehl
3 TL Backpulver

Für den Belag:

1 kg Pfirsich(e) oder 2 Dosen à 470 g Abtropfgewicht
600 ml Schlagsahne
3 Pck. Sahnesteif
5 Pck. Vanillezucker
500 g Schmand
Zimt - Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 55 Minuten
Für den Teig alle Zutaten zu einem glatten Teig vermischen und auf einem Backblech bei 180°C für 25 Minuten backen, bis der Boden goldbraun ist.

Für den Belag die Pfirsiche in kleine Würfel schneiden, mit dem Schmand und 2 Pck. Vanillezucker mischen. Die Sahne mit dem restlichen Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen und vorsichtig unter die Schmandmasse heben.

Die Masse auf den ausgekühlten Teig streichen und mit Zimtzucker bestreuen. Das Ganze für ca. 2 Stunden kühlstellen und anschließend genießen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

cindylovebenni

ich hab's heute gebacken und es ist total lecker und schnell zu backen. Danke fürs Rezept

18.11.2018 22:03
Antworten
meckpomkatze62

Welche Backblechgröße mit man nehmen?

20.12.2017 13:27
Antworten
lenadreisterneköchin

Sehr leckerer Kuchen (besonders auch für Kids) Ich habe die Zuckermenge halbiert, statt Fanta Mineralwasser genommen und dafür ein paar mehr Pfirsiche. Immer noch sehr süß. Kam super an bei Freunden und Familie. Danke für das tolle Rezept. Gruß Lena

09.10.2017 09:40
Antworten
sweetteeth_caro

An kleinermaulwurf, das freut mich aber, dass du eine Leckerei gefunden hast. Womit hast du denn die Crème gemacht? Würde mich reizen es auch mal laktosefrei nachzubacken. Lieben Gruß!

06.09.2016 11:40
Antworten
kleinermaulwurf2015

Habe das Rezept heute nach gebacken und ich kann nur sagen von allen hin und weg hab ihn Lactosefrei gemacht da ich damit zu kämpfen habe aber super mega mega lecker kann ich für den Sommer und so mega empfehlen war auch sehr lecker und einfach zu machen !! danke für das tolle rezept echt 5 ***** super weiter so !! das war auch nicht das letzte mal :) lg corina

20.03.2015 21:59
Antworten
Susanne1905

Nachtrag zu meinem Kommentar: Ich war mit dem Vanillezucker sparsamer, da die Pfirsiche gezuckert sind und oben drauf auch noch der Zimtzucker ist und ich es nicht so süß mag.

24.02.2014 14:27
Antworten
sweetteeth_caro

Hallo Susanne, dankeschön für das liebe Lob :) Freut mich, dass es euch geschmeckt hat. Liebe Grüße

15.02.2014 17:02
Antworten
Susanne1905

Habe den Kuchen zum Geburtstag meines Sohnes gebacken. Einstimmiges Urteil: einfach nur spitze. Fruchtig, sahnig - einfach lecker. Und vor allem super einfach.

14.02.2014 11:17
Antworten