Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.09.2012
gespeichert: 63 (0)*
gedruckt: 637 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.10.2006
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 Bund Suppengrün
1 kg Zwiebel(n)
500 g Karotte(n)
2 Stange/n Lauch
Tomate(n)
Paprikaschote(n), rot
1/2 Liter Rotwein
1 Becher Schmand
Lorbeerblätter
Wacholderbeere(n)
  Salz und Pfeffer
2 Pck. Saucenbinder, dunkel
 etwas Öl
3 EL Tomatenmark
1 1/2 Liter Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Karotten und Zwiebeln schälen (Schalen aufheben). Suppengrün, Paprika, Lauch und Tomaten putzen. Die Schalen (nur die Schalen die in Ordnung sind, bei Zwiebeln bilden sich manchmal kleine Schimmelpunkte. Diese Schalen verwendet man nicht) in einen Topf geben und mit 1,5 Liter Wasser kochen (ca. 10 Minuten).

Zwiebeln, Suppengrün, Lauch, Tomaten und Paprika würfeln. Die Zwiebeln in Öl schön goldbraun anbraten, dann das restliche Gemüse zugeben und weiter anbraten.

In der Zwischenzeit den Schalensud durch ein Sieb abgießen und die Flüssigkeit auffangen. Das Tomatenmark zu Zwiebeln und Gemüse geben, mit anschwitzen, dann mit dem Schalensud ablöschen.

Lorbeerblätter, Wacholderbeeren (evtl. in ein großes Tee-Ei geben), Pfeffer, Salz und Rotwein zugeben und 15 Minuten köcheln lassen. Die Lorbeerblätter und Wacholderbeeren entfernen.

Dann einmal alles mit dem Pürierstab pürieren evtl. noch Wasser zugeben. Den Soßenbinder zugeben. Noch mal kurz aufkochen lassen. Dann den Becher Schmand unterrühren.