Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.09.2012
gespeichert: 35 (0)*
gedruckt: 450 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.05.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

350 g Maultaschen aus dem Kühlregal oder selbst gemacht
1 große Zucchini
2 m.-große Karotte(n)
Zwiebel(n)
3 EL Olivenöl, italienisches , kalt gepresst
 etwas Rosmarin
 viel Majoran
 viel Thymian
 etwas Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 12 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Öl in die Pfanne geben und erhitzen (nicht zu heiß!). Die Maultaschen in möglichst dünne Scheiben schneiden und in die Pfanne geben. Etwas vorbraten.

Karotten und Zucchini waschen. Die Karotten in kleine Würfel und die Zucchini in kurze Streifen schneiden und in die Pfanne geben. Eventuell Olivenöl nachgeben. Die Zwiebel in Ringe schneiden und hinzugeben.

Etwas Salz, Pfeffer, Rosmarin und ausreichend Thymian dazugeben. Den Herd ausschalten dann ausreichend frischen Majoran klein hacken und zugeben.