Schinken-Käse-Pofesen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 25.09.2012



Zutaten

für
8 Scheibe/n Toastbrot
150 ml Milch
2 große Ei(er)
50 g Kochschinken
50 g Käse, gerieben
2 EL Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
In einen tiefen Teller die Milch gießen. In einem anderen tiefen Teller die Eier miteinander verquirlen. Den gekochten Schinken sehr fein würfeln.
Die Brotscheiben in der Milch einweichen. Anschließend eine Seite der Scheiben in die verquirlten Eier legen. Die Brotscheiben mit der Eiseite nach unten auf einen Teller oder ein Brett legen. Vier der acht Scheiben mit Schinken und Käse bestreuen. Die anderen vier Scheiben mit der Eiseite nach oben auf die bestreuten Scheiben legen und die Ränder leicht andrücken. Eventuell mit Zahnstochern fixieren.

Die Butter in einer Pfanne schmelzen und die Pofesen von beiden Seiten goldgelb backen. Bis zum Servieren im Backofen warm halten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Haubndaucher

Freut uns sehr, das es geschmeckt hat. Das mit Salz und Pfeffer werden wir uns merken. Wir wissen ehrlich gesagt nicht mehr, ob wir das auch dran getan haben. Vielen Dank für den positiven Kommentar und die Sternchen. Liebe Grüße aus Oberbayern. Tina & Oliver

13.01.2018 17:06
Antworten
movostu

Dieser herzhafte Arme Ritter ist schnell gemacht und sehr lecker. Das verquirlte Ei würzte ich vor dem Backen mit Salz und Pfeffer. Gruß movostu

13.01.2018 12:30
Antworten