Bewertung
(3) Ø3,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.09.2012
gespeichert: 37 (0)*
gedruckt: 383 (0)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.07.2005
7 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
125 g Basmati
300 ml Wasser
2 dicke Möhre(n)
250 g Putenbrust
1 EL Öl
50 ml Wasser
2 EL Dijonsenf, körnig
1 EL Honig, flüssig
  Salz und Pfeffer, schwarz, aus der Mühle

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 450 kcal

Basmatireis in ca. 300 ml Wasser mit etwas Salz aufkochen und 5 Min mit Deckel garen. Währenddessen die Möhren waschen, evtl. schälen und dann mit einem Sparschäler oder Käsehobel in sehr dünne Streifen schneiden. Diese Scheiben nach Belieben halbieren oder dritteln. Dann zum Reis geben und ca. 10 Minuten weiter garen.

Putenbrust waschen, trocken tupfen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Das Öl erhitzen und die Fleischwürfel scharf anbraten. Dann Honig, Senf und ca. 50 ml Wasser zugeben und kurz ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Möhren-Basmatireis servieren.