Maracujatorte

Maracujatorte

Rezept speichern  Speichern

erfrischend

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 24.09.2012



Zutaten

für

Für den Teig:

5 EL Mehl
4 EL Zucker
2 EL Öl
1 EL Essig
3 Ei(er)
½ Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillezucker

Für die Füllung:

½ Liter Sahne
1 Dose Pfirsich(e) (ca. 500 g)
3 Beutel Dessert-Soße (Vanillegeschmack), instant, ohne Kochen
300 ml Maracujasaft (25 % Frucht)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 6 Stunden Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 7 Stunden
Zuerst die Zutaten für den Teig zusammen verrühren und den Teig dann ca. 15 - 20 Min. backen (28er Springform, Backofen vorheizen, 200°C, keine Umluft). Herausnehmen und abkühlen lassen. Vorsichtig aus der Form lösen.

Die Pfirsiche abtropfen lassen, in kleine Stückchen schneiden, auf einem Küchenhandtuch trocknen lassen. Nun die Sahne steif schlagen, die Pfirsiche unterheben und gleichmäßig auf dem Teigboden verteilen (am besten mit einem Tortenring arbeiten, damit die Masse schön zusammenhält).

Das Soßenpulver gut in den Maracujasaft einrühren (Schneebesen oder Mixer, kleinste Stufe). Dies wird jetzt ebenfalls gleichmäßig auf der Torte verteilt und glatt gestrichen.

Die Torte sofort in den Kühlschrank geben und mindestens 1/2 Tag kühlstellen, am besten aber über Nacht.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.