Jerchens Rosmarinkartoffeln


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.55
 (346 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 24.07.2004 197 kcal



Zutaten

für
800 g Kartoffel(n), (Rotaugen oder mehlige Kartoffeln)
5 EL Olivenöl
1 Prise(n) Kräutersalz
1 TL Pfeffer, schwarzer, frisch gemahlen
3 TL Rosmarin, getrocknet

Nährwerte pro Portion

kcal
197
Eiweiß
3,16 g
Fett
8,81 g
Kohlenhydr.
25,33 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Kartoffeln schälen und in Ecken schneiden. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200° vorheizen. Die Kartoffelecken in eine Schüssel geben und das Olivenöl darüber träufeln. Das Öl 3 - 7 Min. einziehen lassen und dann die Ecken auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Die Gewürze und Kräuter gleichmäßig auf den Kartoffeln verteilen. 25 - 30 Minuten backen.

Passt zu allen griechischen Gerichten und besonders gut zu Grillfleisch.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

nudelmary

Von mir auch 5*****-ein schnelles und leckeres Rezept, das mit dem Backpapier hat auch sehr gut geklappt und die Kartoffeln waren in der vorgegebenen Zeit genau richtig. Vielen Dank und lg von nudelmary

11.07.2022 16:50
Antworten
Micha1803

Was für eine wunderbare Art Kartoffeln zu machen. Gab es gerade eben zu selbstgemachten Wurstsalat. Einfach nur hervorragend, diese Kartoffeln. Volle 5 Sterne von mir. Und natürlich vielen Dank fürs posten.

20.07.2021 12:28
Antworten
Wibbie101

Ich habe die Rosmarinkartoffeln gestern nach diesem einfachen und schnellen Rezept gemacht - mein Mann und ich waren hellauf begeistert! Das wird jetzt fester Bestandteil unserer Lieblingsrezepte werden!

28.04.2020 13:38
Antworten
Mooreule

Hallo, einfach, schnell gemacht und superlecker gab es zu Bratwurst Gulasch............mmh Danke für das schöne Rezept, mach ich sehr gerne wieder!! Liebe Grüße Mooreule

18.01.2019 15:11
Antworten
Boritz

Immer wieder gerne! Mach immer noch etwas Paprikapulver dran. LG Boritz

11.12.2018 20:01
Antworten
lette

... ups, habe wohl das rezept nicht richtig gelesen und die Kartoffeln samst Kräuter un Salz mariniert....Mein Fehler, Kein wunder, das die dann nicht knusprig waren! ;-))

12.06.2005 22:02
Antworten
lette

Habs ausprobiert, war sehr lecker!!! Ich würde aber beim nächsten mal das Salz erst auf dem Blech dazugeben, da die Kartoffeln dann knuspriger, und nicht vom Salz so lapperig werden.

12.06.2005 21:26
Antworten
night

sehr einfach zu machen und sehr lecker. danke für das tolle rezept

30.04.2005 18:02
Antworten
swanni-michi

Hallo, die Kartoffeln sind echt der Hit! Könnte sie immer gleich alle so verputzen... *hihi* Liebe Grüsse, Swanni

26.08.2004 18:13
Antworten
psito

Mhmhmh...Klasse Kartoffel-Beilagen-Rezept! Bestens zu Lamm geeignet! Viele liebe Grüße psito

18.08.2004 11:40
Antworten