Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.09.2012
gespeichert: 47 (0)*
gedruckt: 258 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.01.2010
55 Beiträge (ø0,02/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Orange(n), Bio
60 g Orangeat
250 g Dinkelmehl (Vollkorn-)
1/4 TL Natron
100 g Mandel(n), gemahlen
200 g Butter, kalt
125 g Honig
1 Prise(n) Salz
50 g Puderzucker
2 EL Orangenblütenwasser

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 45 kcal

Orangen heiß waschen, trocknen und die Schale fein abreiben. 30 g Orangeat sehr fein hacken, 30 g in feine Streifen schneiden.
Mehl mit Natron in eine Schüssel sieben. Mandeln darüber streuen und vermischen. Die Butter in Stückchen mit Honig, Salz, Orangenschale und gehacktes Orangeat hineingeben. Alles zu einem festen Teig verkneten, zu 2 Rollen (3 cm Durchmesser) formen, in Frischhaltefolie wickeln und 1 Std. kühl stellen.

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen.

Jede Teigrolle in 45 Scheiben schneiden, daraus Kipferl formen. Mit etwa 1,5 cm Abstand aufs Backblech legen. Auf jedes Kipferl einen Orangeatstreifen legen und etwas hineindrücken. Im Ofen bei etwa 160 Grad 15-20 Minuten zartbraun backen.
Gesiebten Puderzucker mit Orangenblütenwasser zu einem Guss verrühren und die heißen Kipferl damit überziehen.