Eier oder Käse
Fleisch
Gemüse
Party
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Party Nudelsalat

Durchschnittliche Bewertung: 3.45
bei 9 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 23.07.2004



Zutaten

für
500 g Nudeln (Spiralnudeln)
2 kl. Glas Pilze
1 kg Erbsen, junge (gefroren)
1 Ring/e Fleischwurst
6 Ei(er), hart gekochte

Für das Dressing:

1 Glas Miracel Whip
3 Becher süße Sahne
1 kl. Glas Joghurt - Salat Crème
1 Pck. Kräuter, (gefrorene 8 Kräuter)
Maggi
Fondor

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Nudeln kochen nach Anleitung.
Fleischwurst und Eier klein schneiden, Erbsen dazu geben, alles mit den Nudeln vermengen.
Zutaten für das Dressing zusammen geben mit einem Schneebesen umrühren. Mit Maggi und Fondor würzen.
Das Dressing erst kurz vor dem Servieren über den Salat geben!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Morea

Einfach, schnell und lecker - so sollte es sein! Vielen Dank für das Rezept und die tollen Tipps mit der Brühe und dem Senf - hat gut geklappt und richtig gut geschmeckt!

10.09.2011 17:58
Antworten
Stümmeli

Hallo, so machte schon meine Oma Nudelsalat. Allerdings ohne Sahne. Und zum Abschmecken gibt es immer noch einen kleinen Löffel Senf. LG Stümmeli

26.07.2010 20:58
Antworten
Meyerling

Hallo! Hat sich da evtl. der Fehlerteufel eingeschlichen? 1kg Erbsen? Ansonsten würd ich die Nudelmenge erhöhen. Es liest sich aber sehr lecker. Gruß Meyerling

07.11.2006 20:12
Antworten
GoldDrache

Hallo! Der Nudelsalat schmeckt uns gut - aber ich habe ihn auch für uns etwas "umkomponiert". Erst mal habe ich ihn nur für 5 Pers. gemacht, dann statt der Sahne und der Salatcreme habe ich Miracel Whip mit Joghurt und Gurkenwasser glattgerührt. Maggi und Fondor brauchte ich auch nicht. War aber trotzdem lecker. Ich habe auch ein Foto gemacht, dann aber erkannt, dass mein Bild akurat so aussieht wie das von ulkig (zu allem Übel auch in einer blauen Schüssel und auch mit Gabelspaghetti) ;-) deswegen habe ich's nicht hochgeladen - vielleicht das nächste Mal... Liebe Grüße GoldDrache

28.02.2006 16:09
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, die Sahne kann man getrost weglassen. Die Miracle-Whip rühre ich bei Nudelsalat mit einem 1/8 Liter klare Brühe (instant) glatt. Das spart Kalorien. LG Anna-Lea

12.11.2005 17:58
Antworten
Anneee

Suche grad nach einem Nudelsalat,der hier gefällt mir ziemlich gut. Doch 3 Becher süße Sahne???Wir sind grad etwas am abnehmen,kannnst Du mir vielleicht eine andere Alternative geben?Alle anderen Zutaten passen perfekt. Anneee Vielen Dank...

10.11.2005 05:54
Antworten