Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.07.2004
gespeichert: 23 (0)*
gedruckt: 555 (3)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.11.2003
2 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Nudeln (Spiralnudeln)
Tomate(n)
3 kleine Zucchini
Hähnchenbrustfilet(s)
6 Scheibe/n Schinken, gekochten
4 Becher süße Sahne
4 Tüte/n Saucenpulver (Käsesahnesoße)
Schmelzkäse
  Basilikum

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Nudeln in Salzwasser ca. 8 Minuten kochen.
Hähnchenbrustfilets kurz anbraten.
Tomaten, Zucchini und Kochschinken in kleine Stücke bzw. Streifen schneiden oder vierteln.
Sahnesauce gemäß der Kochanleitung vorbereiten (statt Wasser Sahne) und mit Basilikum zusätzlich abschmecken. Noch ca. 350 ml Wasser dazu geben, Schmelzkäse einrühren und aufkochen lassen.
Nachdem die Nudeln fertig sind, kann die Auflaufform mit allen Zutaten, gut gemischt, gefüllt werden.
Die Hähnchenbrust in Streifen schneiden und untermengen. Zum Schluss die heiße Käse-Sahne-Sauce über die Zutaten in der Auflaufform gießen.
Danach ca. 30 Minuten bei 200 Grad in den Ofen.
Dazu empfehle ich einen leichten Rosewein und etwas Kräuter- oder Knoblauchbrot,
ebenfalls warm aus dem Ofen.