Apfelrösti


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 20.09.2012



Zutaten

für
750 g Kartoffel(n)
1 Zwiebel(n)
2 EL saure Sahne
3 EL Mehl
100 g Käse, gerieben
2 Äpfel, säuerlich
n. B. Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Muskat
1 Zitrone(n), den Saft davon
Butterschmalz, zum Ausbacken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Die Kartoffel schälen und grob raspeln. Die Zwiebel schälen und fein hacken, mit der sauren Sahne und dem Mehl unter die geraspelten Kartoffeln mischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und den geriebenen Käse unterziehen. Die Äpfel schälen, entkernen, würfeln, mit Zitronensaft beträufeln.

Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, portionsweise die Kartoffelmasse einfüllen und je eine kleine Portion der gewürfelten Äpfel in den Teig drücken. Die Apfelrösti von beiden Seiten goldgelb ausbacken. Herausnehmen, gut abtropfen lassen und servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Wiktorija

Hallo Bianca, herzlichen DANK ;)

15.10.2015 14:34
Antworten
Gelöschter Nutzer

Auf die Idee muss man erst mal kommen, Kartoffel, Apfel und Käse. Das Ergebnis ist wirklich sehr lecker. LG Bianca

14.07.2015 14:21
Antworten