Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.09.2012
gespeichert: 88 (0)*
gedruckt: 624 (1)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2008
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

Schalotte(n)
1/2 Knolle/n Knoblauch
250 g Zucchini
Paprikaschote(n), rot
600 g Kartoffel(n), neue
2 Zweig/e Rosmarin
8 EL Olivenöl
3 EL Rotweinessig
4 Stiel/e Basilikum
 etwas Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Schalotten abziehen und längs halbieren. Knoblauchknolle vierteln. Zucchini putzen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Paprikaschoten vierteln, entkernen und in 3 cm große Stücke schneiden. Kartoffeln gründlich waschen und dritteln. Von den Rosmarinzweigen die Nadeln abstreifen und hacken.
Schalotten, Knoblauch, Zucchini, Paprika, Kartoffeln und Rosmarin in einer großen Schüssel mit Salz, Pfeffer und 5 El Olivenöl mischen.
Ein Backblech mit 1 El Olivenöl fetten und das Gemüse darauf verteilen. Im heißen Ofen bei 200° (Umluft 180°) auf der mittleren Schiene 30 bis 35 Minuten garen. Knoblauch entfernen und das Gemüse mit 2-3 El Rotweinessig und 2 El Olivenöl beträufeln. Gemüse leicht abkühlen lassen und evtl. mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Von den Basilikumstielen die Blätter grob zupfen und untermischen.