Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.09.2012
gespeichert: 86 (0)*
gedruckt: 1.045 (6)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.10.2010
145 Beiträge (ø0,05/Tag)

Zutaten

400 g Mirabellen
Zwiebel(n)
Chilischote(n)
1 Stück(e) Ingwerwurzel, ca. 3 cm
1 Stängel Zitronengras
100 g Zucker
200 ml Apfelsaft
1 TL Salz
3 EL Balsamico, weiß
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mirabellen waschen, halbieren und entsteinen. Das Fruchtfleisch ganz fein hacken. Zwiebel abziehen und ganz fein würfeln. Die Chilischote waschen, längs aufschneiden und Kerne und Scheidewände entfernen. Auch ganz fein hacken. (Gegebenenfalls Handschuhe tragen.) Ingwer schälen und ebenfalls hacken. Zitronengras putzen und in ca. 4 Stücke schneiden und etwas andrücken.
Alle vorbereiteten Zutaten, Zucker, Apfelsaft und Salz in einem Topf bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten kochen lassen. Dabei gelegentlich umrühren, damit die Soße nicht anbrennt. Den Essig unterrühren, Zitronengras entfernen und die Sauce sofort in vorbereitete Gläser füllen.

Man kann auch statt Mirabellen gelbe Pflaumen nehmen.

Ergibt ca. 2-3 Gläser, je nach Größe.