Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.09.2012
gespeichert: 60 (0)*
gedruckt: 1.529 (13)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.06.2005
13.912 Beiträge (ø2,72/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
180 g Butter, weich bzw. zimmerwarm
Ei(er)
70 g Zucker
2 EL Vanillezucker
250 g Mehl
1 TL Backpulver
180 ml Milch
 n. B. Öl, fürs Waffeleisen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Weiche Butter, Eier, Zucker und Vanillezucker cremig schlagen. Dann Mehl und Backpulver darauf sieben und unterrühren. Milch zufügen und den Teig in etwa 3-5 Min. schön cremig schlagen.

Waffeleisen vorheizen und Waffeln darin backen. Bei Herzwaffeln etwa 3 EL Teig (aber nicht zu voll!) je Waffel verwenden. Der Teig ergibt etwa 6-7 Waffeln. Die fertigen Waffeln auf einem Rost auskühlen lassen oder warm verspeisen.

Variationen:
- 1 TL Zimt oder Lebkuchengewürz mit dem Mehl unterrühren, zu Apfelkompott und Sahne
- etwa 100 g Kokosraspeln trocken goldbraun rösten und dem fertigen Teig zugeben, zu Erdbeeren und Sahne
- 100 g Sesamsamen trocken goldbraun anrösten, zu Feigen und Honigjoghurt
- etwas Vanillemark mit dem Mehl unterrühren, zu heißen Kirschen und Vanilleeis
- etwas Muskat mit dem Mehl unterrühren, zu Bananenquark