Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.09.2012
gespeichert: 12 (0)*
gedruckt: 199 (1)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.12.2004
469 Beiträge (ø0,09/Tag)

Zutaten

400 g Hackfleisch, gemischt oder vom Rind
600 g Kartoffel(n) (Country-Kartoffeln, klassisch, TK)
1 Dose Kidneybohnen (400 g)
1 Handvoll Bohnen, grüne (TK)
1 kl. Dose/n Mais
1 Handvoll Erbsen (TK)
1 m.-große Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
 etwas Gemüsebrühe, instant
1 Msp. Kreuzkümmel
2 EL Ketchup
 etwas Wasser
 etwas Chilipulver oder 3 kleine Chilischoten, getrocknet
  Paprikapulver
  Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst die Country-Kartoffeln nach Packungsanweisung zubereiten. Sie brauchen ca. 20 - 30 Minuten. Allen, die die Kartoffeln lieber selbst zubereiten möchten, empfehle ich das Rezept "Backofen-Kartoffeln" von alla2505.

Die grünen Bohnen in der Mikrowelle oder auf dem Herd bissfest kochen, abschütten. Die Zwiebeln und den Knoblauch würfeln.

Das Hackfleisch in eine große Pfanne geben, zerkleinern und mit den Gewürzen abschmecken. Den Kreuzkümmel nicht vergessen! Zwiebeln und Knoblauch zugeben, alles gut anbraten.

Das Dosengemüse in ein Sieb gießen, dann mit den grünen Bohnen und den tiefgekühlten Erbsen zum Hackfleisch geben. Mit dem Ketchup und einem Schuss Wasser vermengen, erhitzen und nochmals abschmecken. Die Masse soll feucht sein, aber nicht in Soße schwimmen. Wenn die Kartoffeln schön knusprig sind, untermischen.