Backen
Torte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Vanille - Knusper - Torte

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 22.07.2004 365 kcal



Zutaten

für
150 g Mehl
2 Pck. Puddingpulver, Vanillegeschmack
4 TL, gestr. Backpulver
170 g Zucker
1 Prise(n) Salz
4 Ei(er)
170 g Butter, weiche oder Margarine
250 ml Sahne
1 EL Puderzucker, gesiebter
2 Pck. Sahnesteif
2 Becher Joghurt (Knusper Joghurt Vanille Geschmack mit Schokoballs)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Für den Teig Mehl mit Pudding-Pulver und Backpulver mischen, in eine Rührschüssel sieben. Zucker, Salz, Eier und Butter bzw. Margarine hinzufügen. Die Zutaten mit Handrührgerät mit Rührbesen zunächst kurz auf niedrigster Stufe etwa 2 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten.
Den Teig in eine Tarte- oder flache Blütenform ( O 28 cm, gefettet) geben und glatt streichen. Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben.
Ober-/Unterhitze: etwa 180 ° C (vorgeheizt)
Heißluft: etwa 160 ° C (nicht vorgeheizt)
Gas: Stufe 2-3 ( nicht vorgeheizt)
Backzeit : 50 - 60 Min.
Den Kuchen aus der Form lösen und auf ein mit Backpapier belegtes Kuchenrost stürzen, den Kuchen erkalten lassen.
Für den Belag Sahne steif schlagen. Puderzucker und Sahnesteif mischen und mit dem Joghurt (nicht die Schokoballs!!) verrühren. Sahne unterheben. Die Joghurt - Sahne Masse wellenartig auf den Kuchen streichen. Die Knusperperlen kurz vor dem servieren auf dem Kuchen geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gezumpel

Hallo. ich habe die Torte gestern gemacht und sie war sehr lecker!!! Allerdings werde ich bein nächsten Mal für den Boden die Hälfte des Teiges machen. Irgendwie stimmte das Verhältnis von Boden und Creme nicht, obwohl es nicht schlimm war. Aber ich denke die Hälfte der Boden-Zutaten reicht völlig aus...

01.05.2006 13:26
Antworten
Lonie84

Hallo, nochmal ich. Ich habe die Torte gestern nochmal gemacht.Immer noch sehr lecker. Diesmal habe ich noch eine Dose Mandarinen zu der Sahne gegeben und verrührt. Statt der Schokoballs gebe ich ein bisschen Glasur drauf.Denn am nächsten Tag knistert die Torte sowieso nicht mehr...Die Schokoballs sind auch ohne alles gut!

15.04.2006 17:02
Antworten
Lonie84

Ich sag nur eins : G E I L ! Vielen Tausend Dank! lonie

01.04.2006 15:43
Antworten
manni31

Guten Abend, also ich habe am WE mal diese Torte ausprobiert.Sie war lecker,aber ich hatte am anfang so meine schwierigkeiten mit der Sahne. LG manni31

18.12.2005 23:44
Antworten
ulkig

Ich habe den Kuchen zum Geburtstag meiner Tochter gemacht und er war wirklich lecker, ein schönes Rezept liebe Grüße Ulkig

24.08.2005 07:13
Antworten
MaikNadi

Hallo,ist gespeichert und wird bald ausprobiert!!!Bin mal gespannt

24.07.2004 18:55
Antworten
JojoM

Wie schön das es Dr. Oetker gibt. So kann man auch Punkte sammeln!

23.07.2004 23:02
Antworten
irisblumen

Ist gespeichert und wird bald probiert Danke Liebe Grüße Iris

23.07.2004 17:56
Antworten
karaburun

vielen lieben Dank, für das tolle Rezept!!! lg Tanja

23.07.2004 16:02
Antworten
Gummibärchen

ist gespeichert ..... das Gummibärchen

23.07.2004 09:45
Antworten