Mehlklößchen für Süßspeisen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.67
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 17.09.2012



Zutaten

für
2 Ei(er)
250 ml Milch
1 Spritzer Zitronensaft
2 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Muskat
1 Msp. Backpulver
1 Prise(n) Salz
1 EL Zucker
n. B. Mehl, ca. 200 g - 300 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 8 Minuten Gesamtzeit ca. 18 Minuten
Eier, Milch, Vanillezucker, Backpulver, Muskat, Salz, Zucker, Zitronensaft mit einem Schneebesen verrühren. Danach das Mehl dazurühren, bis ein feiner, formbarer Teig entsteht. Mit einem Esslöffel aus dem Teig kleine Klößchen formen und in kochendes Wasser geben. Ca. 5-8 Min. bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis die Klößchen oben schwimmen. Das Wasser im Anschluss abschütten.

Die Klößchen zum Beispiel zu Süßkirschen mit Kirschsaft servieren.

Tipp:
Kinder mögen gerne Kokosflocken und Sprühsahne als Garnierung. Es schmeckt als kalte, aber auch warme Speise.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.