Schokotorte mit Kokoscreme

Schokotorte mit Kokoscreme

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. normal 17.09.2012



Zutaten

für

Für den Teig:

3 Ei(er)
125 g Zucker
75 ml Pflanzenöl
75 ml Wasser
2 EL Kakaopulver
150 g Mehl
1 TL, gehäuft Backpulver

Für den Belag:

300 ml Kokosmilch
200 ml Likör, (Kokoslikör)
400 g Sahne
2 EL Puderzucker, evtl. auch etwas mehr
8 Blatt Gelatine, weiße
3 EL Kokosraspel

Außerdem:

75 g Kuvertüre, zartbitter
12 Konfekt, z. B. Raffaelos, evtl. auch 16
Kokosraspel, zum Bestreuen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Eier, Zucker, Öl und Wasser schaumig aufschlagen. Mehl, Kakao und Backpulver mischen und unterheben. Den Teig in eine gefettete Springform (am besten 28 cm Durchmesser) füllen und bei 220 Grad 10-15 Min. backen (je nach Backofen - Stäbchenprobe machen). Abkühlen lassen.

Für den Belag die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Kokosmilch erwärmen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Den Kokoslikör unterrühren und dann kühl stellen, bis die Masse anfängt dicklich zu werden (Spuren einer Gabel sollten anfangen sichtbar zu bleiben, wenn man damit durch die Masse streicht). Dann die Sahne steif schlagen und mit den Kokosraspeln unterheben. Einen Tortenring um den Boden legen und die Kokoscreme aufstreichen. Im Kühlschrank komplett fest werden lassen.

Dann den Tortenring entfernen. Die Creme mit Kokosraspeln bestreuen. Die Kuvertüre auflösen, in einen Gefrierbeutel füllen, eine kleine Ecke abschneiden und die Torte damit strichweise verzieren. Pro Tortenstück eine Raffaellokugel auflegen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.