Buchstabensuppe mit frischem Gemüse


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.59
 (15 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 17.09.2012 160 kcal



Zutaten

für
100 g Nudeln (Buchstaben)
2 TL, gehäuft Gemüsebrühe, instant
1 Liter Wasser, evtl. etwas mehr
1 Zucchini
2 Paprikaschote(n), rote
2 Karotte(n)
1 Zwiebel(n)
3 Tomate(n), klein geschnitten
evtl. Kräuter, frisch, getrocknet oder TK
Salz und Pfeffer
Paprikapulver, edelsüß
1 EL Olivenöl

Nährwerte pro Portion

kcal
160
Eiweiß
6,31 g
Fett
2,75 g
Kohlenhydr.
26,48 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Zwiebeln klein hacken bzw. schneiden und dann mit dem Olivenöl in einem großen Topf anschwitzen. Anschließend mit dem Wasser ablöschen und während dieses beginnt zu kochen, die geschälten Möhren direkt in den Topf hobeln.

Wenn das Wasser kocht, die Brühe einrühren. Die Zucchini in Würfel oder halbierte Scheiben schneiden und dann zusammen mit den Nudeln zur Suppe geben. Circa 20 Minuten köcheln lassen und dann die klein geschnittenen Tomaten und Paprika dazugeben.

Bei Bedarf etwas Wasser zugeben. Weitere 10 Minuten köcheln lassen und mit Gewürzen, Salz und Pfeffer abschmecken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

nudelmary

Diese Zusammensetzung der Zutaten hatte ich bisher noch nicht zur Suppe verwendet, jedoch sehr gut im Geschmack! Vielen Dank für das Rezept....Das Schöne ist, man wird immer mutiger, was Zutaten betrifft und selten wird man vom Geschmack enttäuscht. LG von nudelmary

13.06.2022 13:21
Antworten
Cathy111

Schnell, einfach und lecker! Vielen Dank für das Rezept! LG Cathy

26.10.2019 14:52
Antworten
Jenhan

die ist sooooooooo lecker😍

15.10.2019 16:32
Antworten
mause1991

Hallo. Die Möhren habe ich in Scheiben geschnitten und da keine Paprika mehr da war, musste ich die leider weg lassen, obwohl das eigentlich erst den Geschmack gibt soviel ich weiß. Eine kleine Chili gab ich dazu und wow, was war die Suppe scharf, aber super lecker. Die Hälfte der Suppe wurde so gegessen und die anderen Hälfte mit Tomatenmark abgeschmeckt. Aber das nächste Mal muss unbedingt die Paprika mit rein. Danke für das Rezept.

03.10.2019 19:45
Antworten
Mooreule

Hallo, eine einfache, schnell gemachte Suppe, und dazu noch richtig lecker. Danke für das schöne Rezept! Liebe Grüße Mooreule

10.02.2019 12:59
Antworten
IrlandSchnuddel

Super Rezept, danke! Ich habe es beim camping gekocht. Sehr einfach in einem Topf zu machen und den Kindern schmeckt es auch. Gruß aus Irland

27.08.2018 14:03
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo Angeluscha, die würde ich klein geschnitten mit den Tomaten zur Suppe geben. Ich habe das jetzt auch so in die Beschreibung eingefügt. Danke für Deinen Hinweis! Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

09.08.2018 08:14
Antworten
Angeluscha

Und was macht man mit Paprika???

08.08.2018 17:16
Antworten
Sonne7778

Super Rezept danke!

30.03.2018 15:12
Antworten