Bewertung
(16) Ø4,56
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
16 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.09.2012
gespeichert: 448 (1)*
gedruckt: 2.644 (35)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.04.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
100 g Blüten (Fliederblüten) abgezupft gewogen, ohne grüne Stiele)
1 Liter Wasser
25 ml Weißwein
1/2  Zitrone(n), den Saft davon
500 g Gelierzucker (2:1)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 7 Min. Ruhezeit: ca. 8 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Wichtigste zuerst: Die Blüten nicht kochen!!! Sonst wird der Geschmack sehr seltsam erdig und nicht appetitlich (wie ich finde).

Um den Fliedergeschmack (Geruch) zu erhalten, wird alles außer dem Zucker in eine Schale geben und mindestens 8 Stunden in den Kühlschrank oder einen anderen kühlen Ort gestellt.

Dann das Ganze durch ein Tuch überm Sieb abseihen, in einen Topf füllen, den Gelierzucker dazugeben und unter Rühren zum Kochen bringen. Dann 5 Minuten unter ständigem Rühren sprudelnd kochen lassen und sofort in saubere Gläser geben.