Mandelspritzgebäck


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

gelingt leicht

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

50 Min. normal 13.09.2012



Zutaten

für
250 g Butter, weich
375 g Mehl
250 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
125 g Mandel(n), abgezogen, gemahlen
1 Ei(er)

Zum Verzieren:

150 g Kuvertüre, zartbitter
n. B. Zuckerstreusel, bunte

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 50 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 35 Minuten
Butter mit Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Dann das Mehl, Mandeln und das Ei unterrühren. Zu einem glatten Teig verarbeiten und in Folie gewickelt 30 Min. kalt stellen.

Den Teig nach und nach in einen Spritzbeutel geben und auf ein mit Backpapier belegtes Blech beliebige Formen spritzen.
Im auf 180°C vorgeheizten Backofen ca. 15 Min. backen. Auskühlen lassen.

Die Kuvertüre hacken und im Wasserbad schmelzen. Dann mit einem Backpinsel die Plätzchen damit bestreichen. Nach Belieben bunte Streusel darüber streuen.
Ergibt ca. 45 Stück. Luftdicht aufbewahren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Viniferia

Moin, ein wirklich schönes Rezept, einzig die backzeit ist zu lang. Wir haben das Spritzgebäck nach 8-9 Minuten aus den Ofen gehholt. Wir haben einen kleinen Schuss Amaretto an den Teig gegeben. sehr lecker. Bild ist unterwegs. LG Vini

27.11.2016 17:13
Antworten