Moelleux au chocolat mit Mangokompott

Moelleux au chocolat mit Mangokompott

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 12.09.2012



Zutaten

für

Für das Kompott:

1 Mango(s), reif
1 Orange(n), Saft davon
40 g Zucker

Für den Teig:

150 g Kuvertüre, zartbitter
150 g Butter
50 g Zucker
3 Ei(er)
3 Eigelb
1 Eiweiß
15 g Mehl
1 Prise(n) Salz
wenig Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 8 Minuten Gesamtzeit ca. 38 Minuten
Mangokompott:
Mango schälen, würfeln in 4 mm Stückchen. Alle Anschnitte und Stückchen, die nicht den 4 mm Würfeln entsprechen, werden püriert und zur Kompottgrundlage verkocht. Zucker karamellisieren und mit dem Orangensaft ablöschen, nicht akkurate Würfel dazugeben und pürieren. Zum Schluss die schönen Würfelchen dazugeben und dann den Herd ausschalten, damit die Würfelchen nicht verkochen. Jetzt im Kühlschrank kalt stellen.

Moelleux:
Hierfür in einem Wasserbad die Butter schmelzen. Kuvertüre in Stücke hacken, dazugeben und schmelzen. Eigelb und Eier mit dem Zucker verquirlen und nach und nach zu der Kuvertüre-Butter Mischung geben. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und unterheben. Zum Schluss das Mehl unterheben.

6 Förmchen einfetten, bemehlen und mit 1/5 Rand befüllen. Bei 220°C genau 8 Min im vorgeheizten Ofen backen, eine Minute ruhen lassen und dann mit dem Mangokompott und ein wenig Puderzucker servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.