Sauerkirsch-Joghurttorte

Sauerkirsch-Joghurttorte

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 12.09.2012



Zutaten

für

Für den Teig:

5 Ei(er)
200 g Zucker
300 g Nüsse, gemahlen
1 TL Backpulver

Für den Belag:

1 Glas Sauerkirschen
2 Becher Sahne
2 Pck. Sahnesteif
1 Becher Joghurt
3 EL Puderzucker
1 Pkt. Tortenguss, rot

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden 15 Minuten
Eier und Zucker schaumig rühren. Nüsse und Backpulver vermischen und dazurühren. Teig in eine vorbereitete Springform geben. Im vorgeheizten Ofen bei 175° C ca. 45 Minuten backen.
Kuchen erkalten lassen.

Einen Tortenring um den Kuchen legen. Kirschen abtropfen lassen, Kirschsaft dabei auffangen. Abgetropfte Sauerkirschen auf dem Kuchen verteilen.
Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Joghurt mit Puderzucker dazugeben und vorsichtig vermengen. Die Masse auf den Kirschen verteilen.
Tortenguss mit 1/4 L Sauerkirschsaft anrühren und auf der Torte verteilen. Kalt stellen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

moni_1084

Ich hatte mich zuerst schon gewundert warum die Frage nach der Menge kam, dann fiel mir erst auf dass du aus Australien kommst :-) Freue mich auf deinen Erfahrungsbericht :-) Viele Grüße

17.09.2012 19:45
Antworten
rkangaroo

Hi moni_1084, danke für Deine schnelle Antwort, das gibt mir dann doch schon eine bessere Idee von den Mengen (andere Länder, andere Grössen von Bechern!) und was das Glas Kirschen anbelangt, so sind diese bei uns auch so um die 650/700ml rum. Auf alle Fälle erfährst Du, wenn ich Deinen Kuchen gebacken habe!!! Bis dann erstmal Gruss aus Australien rkangaroo PS - Rezept kommt sofort mit Angaben ins Kochbuch!

17.09.2012 08:54
Antworten
moni_1084

Hallo rkangaroo, freut mich dass du das Rezept probieren möchtest. Bei der Sahne verwende ich die hier handelsüblichen Becher mit 200 g, Joghurt einen 150 g Becher und die Kirschen kann man nach Geschmack verwenden. Bei uns gibt es die "großen" Gläser mit ich glaube 750ml, Abtropfgewicht ist natürlich weniger. Ich hoffe das hilft dir weiter. Gutes Gelingen und ich würde mich sehr über deinen Bericht und vielleicht sogar ein Foto freuen. Viele Grüße nach Australien

16.09.2012 23:09
Antworten
rkangaroo

Hi moni_1084, bevor ich Dein Rezept in mein Kochbuch eingebe, würde ich gerne wissen, wieviel in g oder ml diese Becher Sahne und Joghurt sind und auch wieviel das Glas Kirschen ist. Es würde mir sehr helfen dann auch den Kuchen mal zu backen. Freue mich schon auf eine Antwort von Dir und grüsse aus Australien rkangaroo

13.09.2012 11:42
Antworten