Gewürzmischung für Gulasch, Gulaschsuppen, Kartoffel- und Gemüsegulasch


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Trockenmix - als Variante Gulaschpaste

Durchschnittliche Bewertung: 4.17
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 11.09.2012



Zutaten

für
33 EL Paprikapulver, edelsüß
7 EL Majoran, getrocknet, gerebelt
4 EL Thymian, getrocknet, gerebelt
4 EL Paprikapulver, rosenscharf, ggf. auch 5-8 EL
5 TL Kümmelpulver
2 TL Selleriegrün, oder Liebstöckel, getrocknet, gerebelt
evtl. Lorbeerblätter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Alle Gewürze gut vermischen, ggf. mit dem Mörser oder einer Mühle etwas gleichmäßiger pulverisieren. Wessen Mühle das hergibt bzw. wer Lorbeerblätter im Mörser pulverisiert bekommt, der kann auch noch etwa 5-6 Lorbeerblätter mit vermahlen. Wer es scharf mag, nimmt am besten gleich etwas mehr Paprika rosenscharf. Ich selbst mache den Grundmix lieber etwas milder, dann bin ich flexibler beim Einsetzen - nachschärfen kann man ja beim Kochen noch problemlos.

Die Menge reicht für etwa 6 mal etwa 1,2-1,5 kg Fleisch/Gemüse/Kartoffeln.

Variante als Gulaschpaste:
Einkochfans können die ganzen Gewürze auch mit etwa 700 g Ajvar (etwa 2 Gläser à etwa 330-370 g) oder Paprikamark sowie etwa 200-300 g Tomatenmark durchköcheln und dann alles in kleinen Gläschen als Gulaschpaste einwecken.
Da ich sie nur für kürzere Zeiträume vorkoche (max. 3-4 Monate) und lediglich heiß einfülle, kann ich jedoch zum echten Einkochen leider keine Zeitangaben liefern.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

frau_strubbel

33 essl Paprika? ist das richtig

25.11.2020 21:20
Antworten
Jacqui2405

Liebe Baumfrau, ich liebe alle Deine Würzmischungen, Salze und Hauptgerichte. Ganz toll. Vielen Dank dafür! Mehr davon bitte. Liebe Grüße, Jacqui

09.09.2020 16:39
Antworten
KatharinaHefele

Hallo! Wieviel pulver nehmt ihr denn für 500g Fleisch und 350ml Wasser?

25.06.2020 13:13
Antworten
blume13

Hallo, ich finde die Gewürzmischung auch super und habe sie gleich bei einem Kartoffelgulasch ausprobiert. War sehr lecker. Die Menge habe ich auf ein kleines Vorratsglas reduziert, da ich es dann lieber wieder frisch mische. Danke & Liebe Grüße Blume13

05.02.2019 18:08
Antworten
Archeheike

Hallo, ich habe die Mischung schon öfter gemacht und auch verschenkt. Es kam immer sehr gut an. Nun habe ich wieder ein Glas hergestellt. Diesmal habe ich geräucherten süßen Paprika genommen, das gibt einen extrem guten Geschmack. Zusätzlich diesmal noch Zitronenpfeffer mit in die Mischung getan. Das kann ich mir sehr gut vorstellen. Jedenfalls liebe ich diese Gewürzmischung LG Heike

22.10.2018 14:30
Antworten
ginamai

Mein Vorrat war aufgebraucht, musste wieder Neuen mischen. Allerdings bei mir ohne Kümmel, den mag ich nicht. Aber gibt auch so einen guten Geschmack und man weiß was drin ist.

12.07.2018 14:21
Antworten
Sonnenscheinstrahlen

Ich würde gerne diese Mischung Nachrichten! Aber wieviel sind 33 Löffel. Wieviel Gramm ist das, ca.? Sind das 2 oder 3 Packungen?

22.03.2018 22:44
Antworten
Baumfrau

Hallo Terrormieze1984, das ist absolut korrekt so - sonst passen die Verhältnisse ja nicht. Sonnige Grüße vom Bäumchen.

16.09.2015 06:38
Antworten
Terrormieze1984

Sollen es wirklich 33EL Paprikapulver sein??

01.09.2015 14:45
Antworten
lilahelen83

Hallöchen! Warum hat diese tolle Gewürzmischung noch keiner bewertet? Einfach nur klasse! Habe mich nie so richtig an Kümmelpulver ran getraut, aber dadurch bekommt das Gulasch erst den richtigen "Gulaschgeschmack"! Für mich ist die Mischung perfekt!!! Seeeeehhhhr Lecker!!! Viele Grüßchen Helen

22.11.2014 13:41
Antworten