Hirsepfannkuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 11.09.2012



Zutaten

für
75 g Hirse, gemahlen
125 ml Milch, oder Sojamilch
1 EL Mehl, (Vollkornmehl)
1 Ei(er)
3 EL Rohrzucker, (Vollrohrzucker)
Salz
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Zuerst wird die Hirse fein gemahlen, das geht z. B. mit einem handelsüblichen Zerkleinerer für Nüsse oder man kauft fertiges Hirsemehl.

Die Milch wird aufgewärmt, vom Herd genommen, mit Salz und Hirse vermengt und mindestens 40 Min. ruhen lassen. Danach den Zucker hinzufügen. 3 EL ergeben einen schönen leicht süßlichen Geschmack.
Das Mehl am besten sieben und unterrühren. Zum Schluss das Ei dazu geben und alles gut verrühren. Der Teig ist sehr flüssig und man muss ihn immer gut verrühren, bevor man ihn in die Pfanne gibt, da man sonst nur Flüssigkeit hat. Am besten klappt es in einer beschichteten Pfanne mit etwas Öl. Immer eine Kelle voll Teig reingeben und kurz beidseitig backen.
Vorsicht - die Pfannkuchen zerbrechen leicht!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.