Nusskuchen mit Birnen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 11.09.2012



Zutaten

für
250 g Butter
150 g Zucker
4 Ei(er)
300 g Haselnüsse, gemahlene
200 g Mehl
1 gr. Dose/n Birne(n), Abtropfgewicht 460 g
1 Pkt. Vanillinzucker
1 Pck. Backpulver
Fett, für die Form
Paniermehl, oder Haselnüsse, zum Ausstreuen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 35 Minuten
Die Eier mit dem Zucker, Vanillinzucker und Butter schaumig rühren. Haselnüsse und Mehl zugeben, dann ca. 100 ml Saft aus der Birnendose zugeben und verrühren. Bis auf 4 bis 5 Birnenhälften die Birnen in kleine Stücke schneiden und in den Rührteig mischen.
Eine 26er Kuchenform ausfetten und mit Paniermehl oder mit gemahlenen Haselnüssen bestreuen, den Teig einfüllen und die restlichen Birnenhälften auf dem Kuchen verteilen. Das Ganze dann bei 160°C Umluft ca. 75 Min. backen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

la_pet-ite

Ich habe den Kuchen zur Resteverwertung von der Weihnachtsbäckerei gemacht : Mit 200g gemahlenen Haselnüssen und 100g gemahlenen Mandeln. Und mit frischen Birnen, statt Saft einfach Milch. Wunderbarer Duft nach Nüssen in der Küche, der Kuchen ist schön saftig und schmeckt sehr gut und nicht zu süß. Danke für's Rezept!

01.03.2018 15:52
Antworten