Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.09.2012
gespeichert: 28 (0)*
gedruckt: 316 (3)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.05.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Spargel, grüner
2 EL Sesamöl
4 TL Rohrzucker, brauner
  Salz
1/2 TL Korianderpulver
1/2 Bund Koriander, frischer
1 TL Chiliflocken
250 g Tomate(n), (Dattel- oder Cherrytomaten), aromatische
Frühlingszwiebel(n), nur das Grün davon
Paprikaschote(n), gelb
3 EL Sesam
1/2 Tube/n Tomatenmark
1 Tasse Tomatensaft, (große Tasse bzw. Kaffeebecher)
1 Tasse Couscous, (große Tasse bzw. Kaffeebecher)
50 ml Wasser
1 EL Zitronensaft
1/2  Zitrone(n), in Scheiben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Spargel waschen, die trockenen Enden entfernen und in ca. 2 cm lange Stücke schneiden.
Etwas Sesamöl in der Pfanne erhitzen. Den Spargel ins Öl geben, Zucker, Chiliflocken und etwas Salz hinzugeben und vermengen. Abgedeckt 8-10 Min. auf mittlerer Flamme braten/köcheln lassen (nach 5 Minuten 1 x umrühren). Der Spargel soll bissfest bleiben!

In der Zwischenzeit die Tomaten in kleine Scheiben und das Grün der Frühlingszwiebeln in kleine Ringe schneiden, beides in eine Salatschüssel geben. Den Paprika waschen und in kleine Würfel schneiden.

Die gegarten Spargel von der Flamme nehmen und mit gemahlenem Koriander würzen. Den gesamten Pfanneninhalt auf die Tomaten/Zwiebeln in die Salatschüssel geben. In der ungereinigten Pfanne auf großer Flamme die Paprikawürfel mit dem Sesam rösten, bis der Sesam leicht braun wird (Achtung! Wird sehr heiß) und dann in die Salatschüssel geben.

Die Pfanne erneut auf den Herd stellen und darin das Tomatenmarkt mit dem Tomatensaft und Wasser verrühren und zum Kochen bringen. Das Couscous einrühren, von der Flamme nehmen, abdeckeln und ca. 10 Minuten quellen lassen. Mit Zitronensaft, Koriander, Salz und Gewürzen nach Wahl abschmecken und noch warm in die Salatschüssel geben. Mit frischem, klein geschnittenem Koriander und Zitronenscheiben garnieren.

Das Gericht schmeckt sowohl warm als auch kalt als Salat.