Schneller Teig für Biskuit oder Biskuitrolle


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.13
 (13 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. normal 10.09.2012 1882 kcal



Zutaten

für
8 EL Zucker
10 EL Mehl
6 große Ei(er)
2 EL Essig
4 EL Öl
2 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Backpulver

Nährwerte pro Portion

kcal
1882
Eiweiß
59,82 g
Fett
65,65 g
Kohlenhydr.
258,82 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Alle Zutaten zu einem Teig verrühren. Backzeit 25-30 Min. bei 175°C.

Die Menge reicht für 2 Obstböden oder ein Backblech. Der Boden ist sehr geschmeidig und gelingt immer!

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sahnehaeubchen71

Cool, ist ein echt tolles Retzept. Ich habe ein Blech voll gemacht und dann in drei Teile geschnitten. Die Teile aufeinenander stapeln und immer ordentlich Vanille-Sahne dazwischen! Oben dann auch Sahne drauf und mit Kokosraspeln und Obst (In meinem Fall grüne und blaue Weintrauben, halbiert, und Blaubeeren) verzieren. Sieht echt toll aus ich versuche ein Bild reinzustellen, wäre dann rechteckig. Viele Grüße!

10.04.2020 19:38
Antworten
Maya121

Danke für das super Rezept! Ich habe es für uns „umgewandelt“. Statt Weizen- habe ich Dinkelmehl verwendet und 8 EL Zucker gegen 4 EL Xucker getauscht. Ich habe kleine Törtchen 15min in einer Silikonform ausgebacken. Nach dem auskühlen ließen sie sich problemlos aus der Form lösen und glänzten toll. Der Geschmack ist klasse und der Teig schön locker. Das Rezept wird sofort gespeichert!!!

21.03.2018 13:44
Antworten
trixihanke

was für Essig nimmt man denn.?

02.02.2018 17:47
Antworten
Lucy-1961

Einfach schnell unkompliziert und lecker:-) Ich habe ihn für eine Buttercreme Torte genommen 1 Meter Buttercreme:-) alle Gäste waren begeistert Wenn ich noch ein Bild davon finde, werde ich es hinzufügen Vielen Dank, so macht backen Spaß

01.02.2018 18:25
Antworten
Cliart

Die Menge reicht absolut nicht für ein Backblech! Hab jetzt einen nicht mal 1cm Boden....

24.06.2017 18:56
Antworten
david2109

Hallo ich backe mit meinen kinder ( Zwillinge ) auch gern und viel . hab mich jetzt hier angemeldet damit ich neue Rezepte ausprobieren kann. Aber kann mir wer sagen warum ESSIG ? lg dave

06.12.2015 12:25
Antworten
Bennox

Essig braucht man dass der Teig geht ist ein Treibmittel ,schmeckt man aber nicht raus.

06.12.2015 17:58
Antworten
xfirst1

Huhu, Welchen Essig benutzt man dazu? Essenz oder anderen? Danke

08.06.2015 19:16
Antworten
Hobbykochen

Hallo, habe heute mit dem halben Rezept 6 kleine Törtchenformchen gefüllt und gebacken. Der Teig hat sich wunderbar aus den Förmchen gelöst und schmeckt einfach toll. Schnell gemacht und dazu noch sehr lecker, ein Teig der wohl nicht schnell durchweicht, kann ich leider nicht besätitgen weil schon alles wieder weg! Gerne wieder! Ein Foto ist unterwegs! Liebe Grüße Hobbykochen

19.07.2014 20:15
Antworten
Gelöschter Nutzer

Ich bin kein großer Back-Künstler, deshalb liebe ich einfache Kuchen die schnell gehen. Alles in eine Rührschüssel, ordentlich rühren, ab aufs Blech und in den Backofen. Super Rezept hat wunderbar funktioniert und umso besser geschmeckt :-)

17.02.2014 10:33
Antworten