Mais-Speck-Bällchen

Mais-Speck-Bällchen

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 10.09.2012



Zutaten

für
1 TL Sauerteig - Extrakt
80 ml Wasser, lauwarmes
250 g Mehl
10 g Hefe
1 EL Zucker
80 ml Milch
Salz
3 EL Öl
1 Peperoni
1 Paprikaschote(n)
30 g Bacon
40 g Käse (Edamer)
250 g Mais aus der Dose, abgetropft
Fett für die Förmchen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Den Sauerteigextrakt mit 80 ml lauwarmem Wasser und 1 EL Mehl verrühren und zugedeckt 1 Std. stehen lassen. Die Hefe mit 1 Prise Zucker und der lauwarmen Milch verrühren und zugedeckt 5 Min. stehen lassen.

Das restliche Mehl mit dem restlichen Zucker und 1 TL Salz vermischen. Sauerteig und Hefelösung unterkneten. Dann das Ei und das Öl unterkneten. Zugedeckt 1 Std. gehen lassen.

Die Peperoni hacken, die Paprika klein würfeln. Den Bacon kross ausbraten und grob zerkrümeln. Den Käse reiben. Alles mit dem Mais vermischen.

Das Ganze unter den Teig kneten. Den Teig in 12 gefettete Muffinförmchen verteilen. Noch einmal kurz gehen lassen und bei 200°C ca. 20 min. backen. Lauwarm servieren. Dazu schmeckt Avocadocreme.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.