Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Nicoles Sommer-Marmelade aus TK-Obst


Rezept speichern  Speichern

schnell, preiswert, lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 10.09.2012



Zutaten

für
1.500 g Obst (Sommerfrüchte, TK)
3 Pck. Vanillezucker oder Vanillinzucker
1 Pck. Gelierzucker (3:1)
2 Pck. Zitronensäure

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten
Das Obst auftauen lassen und den austretenden Saft mit verwenden. Man kann das Obst auch in der Mikrowelle auftauen.

3/4 des Obstes mit einem Pürierstab pürieren, dann mit dem restlichen Viertel des Obstes mischen. Wer keine Stücke in der Marmelade mag, kann das gesamte Obst pürieren.

Dann den Vanillezucker hinzugeben. Den Gelierzucker einrühren und mindestens 1 Stunde ziehen lassen. Zum Schluss die Zitronensäure hinzugeben. Alles unter Rühren aufkochen und 4 Minuten kochen lassen.

In Marmeladengläser füllen, die Gläser verschließen, umdrehen und auf den Deckel stellen und abkühlen lassen. Schmeckt sommerlich süßsauer.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

klassiker2011

Hallo, ich nehme anstatt Citronensäure, die meist künstlich ist, lieber den Saft einer frischen Zitrone. Und es läßt sich wirklich jedes Obst, egal ob frisch oder tiefgekühlt, gemischt oder pur, so perfekt verarbeiten. Viele Grüße

13.05.2020 13:43
Antworten
mona30478

Bei den Backzutaten....von Dr.oetker

08.07.2019 15:16
Antworten
Susilein385

Huhu. woher bekommt man zitronensäure? LG

19.03.2019 21:26
Antworten
Tamara_18

Hallo acidi! Habe gestern deine Marmelade ausprobiert und muss sagen, hat super geklappt und schmeckt richtig lecker! :-) Hab 700g TK-Erbeeren und 300g TK-Himbeeren genommen, dazu noch den 2:1 Gelierzucker, da ich gerade diesen zu Hause hatte. Aus der Menge Obst habe ich 3 Gläser á 350 ml randvoll bekommen. Ich finde das Rezept ist eine super Lösung, wenn man eine leckere, selbstgemachte Marmelade haben will, auch wenn gerade nicht die richtigen Obstsorten Saison haben! Danke fürs Rezept! Bild ist unterwegs! Glg. Tamara

15.09.2012 08:12
Antworten