Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.09.2012
gespeichert: 220 (1)*
gedruckt: 1.136 (11)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.08.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

5 große Kartoffel(n), vorwiegend fest kochende
1 große Gemüsezwiebel(n)
Paprikaschote(n), rot
1 TL Rapsöl
1 TL, gehäuft Knoblauch - Paste
1 Pck. Brunch Gegrillte Paprika (200 g)
1 TL, gehäuft Paprikapulver, edelsüß
  Salz und Pfeffer
 n. B. Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Gemüsezwiebel in Würfel schneiden. Die Paprika waschen, entkernen und stifteln. Beides im Öl anbraten. Achtung: Den in der Nähe des Herdes bleiben, das Gemüse immer wieder wenden und - wenn es ein wenig angesetzt ist, mit etwas Wasser ablöschen. Das spart ungemein Öl und gibt einen besseren Geschmack.

In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen, waschen und ebenfalls in Stifte schneiden. Wasser im Wasserkocher aufkochen.

Nach dem letzten Ablöschen des Gemüses (es ist jetzt leicht angebräunt) die Knoblauchpaste, Paprikapulver und Salz dazugeben, die Kartoffeln hinzufügen und mit soviel kochendem Wasser begießen, dass die Kartoffeln völlig bedeckt sind.

Alles solange kochen, bis die Kartoffeln weich sind (kommt auf die Größe der Stifte an). Kurz vor Ende der Kochzeit (ca. 5 Minuten) den Brotaufstrich unterrühren und etwas mitköcheln lassen.

Ich habe das Rezept auch schon mit Brunch "Paprika-Peperoni" ausprobiert. Schmeckt dann etwas schärfer aber auch sehr lecker.