Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.09.2012
gespeichert: 29 (0)*
gedruckt: 311 (4)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.07.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1500 g Spargel, dicke Stangen
500 g Hackfleisch
2 Pck. Sauce Hollandaise, gekauft oder selbst gemacht
  Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zunächst den Spargel schälen, die Köpfe abtrennen und beiseitelegen. Dann den Spargel mit dem Spargelschäler längs in Streifen schneiden. Zu breite Streifen nochmals längs in schmalere Hälften teilen, wir wollen ja Spaghettis herstellen.

Hackfleisch anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Hollandaise (fertig aus dem Tetra-Pack oder entsprechende Menge nach einem Rezept von chefkoch.de herstellen) über das Hackfleisch geben und die Spargel-Köpfe hinzufügen. Das Ganze für ca. 30 Min. köcheln lassen.

In der Zeit das Wasser für die Spargel-Spaghettis unter Zugabe von 1 EL Salz und einer Prise Zucker zum Kochen bringen. Den Spargel hineingeben, gleichzeitig die Hitze des E-Herdes ausschalten (Gasherd herunterregeln auf schwache Hitze) und den Spargel ca. 10-15 Min. ziehen lassen, bis er leicht glasig ist. Dann den Spargel durch ein Sieb abgießen und mit der Hollandaise-Bolognese auf einem Teller anrichten.