Erdbeermarmelade mit frischem Waldmeister


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 07.09.2012



Zutaten

für
1 kg Erdbeeren
500 g Gelierzucker, 1:2
5 Stängel Waldmeister

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 6 Minuten Gesamtzeit ca. 36 Minuten
Die Erdbeeren waschen und das Grün entfernen. Das Obst vierteln, in einen Topf geben und den Gelierzucker unterrühren, zum Kochen bringen. Waldmeisterblättchen klein hacken und unterrühren. Herd auf mittlere Hitze runter schalten. Nun ca. 6 Minuten kochen lassen, ab und zu umrühren, bis es zu gelieren beginnt. Am besten eine Gelierprobe machen.

Sofort in Gläser füllen, gut verschließen.

Tipp:
Den Waldmeister einen Tag vorher zum trocknen auslegen. Dadurch entfaltet er sein ganzes Aroma.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ladyfox

WOW super lecker. Da der Waldmeister in unserem Garten endlich mal Anwendung finden sollte, hatte ich mich für dieses Rezept entscheiden und ich bin mehr als begeistert. Ich habe noch einen Schuss selbstgemachten Waldmeister Sirup rein gemacht. Nur die Blättchen sind teilweise etwas hart und müssen aus der Marmelade gefischt werden. Ich habe 6 plus 2 kleine Gläser raus bekommen, hängt aber vermutlich auch vom Saftgehalt der Erdbeeren ab.

13.06.2018 04:51
Antworten
SimoenchenDasBöehnchen

Der Post ist ja schon ein bisschen älter, ich hoffe Du liest es trotzdem noch... Wie viele Gläser gibt das Rezept denn? LG!

23.04.2017 15:15
Antworten
cook_n_kuck

Ich freu mich schon auf die Erdbeer Zeit! =) Ich werde dann berichten! LG

03.11.2012 11:43
Antworten
Gelöschter Nutzer

hallo dsa umdrehen ist unnötig. Wenn die Gläser zu sind kommen keine Keime rein lg Angelika

30.06.2017 20:13
Antworten
Minimark

Liebe Marmeladen-Fan`s.. Habe vergessen in meinem Rezept zu erwähnen, dass direkt nach dem einfüllen der Marmelade die Gläser, für ca. 5 Minuten, auf den Kopf zu stellen. So können keine Keime hinein gelangen. Herzliche Grüsse Minimark

12.09.2012 16:57
Antworten