Bewertung
(6) Ø3,63
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.09.2012
gespeichert: 96 (0)*
gedruckt: 1.192 (8)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.11.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
  Ingwerpulver
5 m.-große Kartoffel(n)
500 g Brokkoli
Möhre(n)
  Chilipulver, oder Garam Masala
1/2 Bund Koriandergrün
  Kurkuma
Chilischote(n), getrocknet
1 1/2 Liter Gemüsebrühe
  Öl, zum Braten
  Salz
  Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel, Knoblauch, Chilischote und Ingwer klein schneiden und in einem großen Topf anbraten. Das Chilipulver hinzufügen und gut vermengen. Danach die Gemüsebrühe zugießen und die in kleine Stücke geschnittenen Kartoffeln, den Brokkoli und die ebenfalls klein geschnittenen Möhren zufügen. Die Korianderblätter zufügen, gut aufkochen lassen und ca. 15-20 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind. Mit dem Pürierstab gut pürieren, mit Salz, Pfeffer und Kurkuma abschmecken.
Mit Korianderblättern garnieren und mit Roti servieren.

Tipp:
Gern kann man auch andere indische Gewürze, wie Nelken, Kardamom, Zimt etc verwenden. Diese einfach je nach Geschmack zu den angebratenen Zwiebeln geben. Wer mag, kann Naturjoghurt zugeben.