Brokkolitarte

Brokkolitarte

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. simpel 07.09.2012



Zutaten

für

Für den Teig:

380 g Weizenmehl, Vollkorn
130 g Margarine
1 Eiweiß
1 Prise(n) Salz

Für den Belag:

1.000 g Brokkoli
360 g Lauch
450 g Karotte(n)
250 g Mozzarella, gerieben
1 kleine Zwiebel(n)
1 Chilischote(n)
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten
Für den Teig alle Zutaten mit den Knethaken vermischen, dann mit der Hand zu einer Kugel verkneten und ca. eine Stunde lang in Frischhaltefolie gewickelt in den Kühlschrank stellen.

Für den Belag Brokkoli, Lauch, Karotte, Zwiebel und Chili waschen und klein schneiden. Den Brokkoli (nach Belieben) 3 Minuten in etwas Salzwasser dünsten.

Den Teig ca. 0,3 cm dick (am Besten zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie) ausrollen und mit dem Gemüse belegen. Mit dem Mozzarella bestreuen und ca. 20 Minuten (ggf. mit Alufolie abgedeckt) bei 180°C (Umluft) backen.

Der Teig lässt sich auch prima portionsweise einfrieren und erst nach dem Auftauen belegen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.